Direkt zum Hauptbereich

Homeconnect Plus als Verbindung zwischen verschiedenen Smarthome Systemen

Endlich mal ein praktischer Ansatz



2021 und vermutlich auch noch in den Folgejahren wird die fehlende Kommunikation zwischen einzelnen Smarthome Systemen eines der größten Ärgernisse von Betreibern und Interessenten sein. Bei den meisten Systemen gibt es zwar die Option diese mit Google Home zu verknüpfen, allerdings lassen sich diese Geräte nur mit einem beschränkten Funktionsumfang über die Alexa oder Google Home App betreiben. 

Darüber hinaus ist eine Möglichkeit zur Verknüpfung der einzelnen Sensoren überhaupt nicht integriert. So ist es unter anderem nicht möglich Hue so zu programmieren, dass Leuchte X aufleuchten soll wenn der Bosch Trockner mit seinem Programm fertig ist.

Der Service Home Connect Plus verspricht hier hingegen Abhilfe indem Geräte von verschiedensten Herstellern in einer App integriert und kombinierbar werden.

Links Home Connect und rechts Home Connect Plus
Home Connect Plus ist mehr eine Schnittstelle, als eine Erweiterung von Home Connect - (Bild - Home Connect)

Anmerkung
Home Connect Plus hängt zwar irgendwie mit Home Connect zusammen, aber irgendwie auch nicht, da Home Connect ein Bestandteil von Home Connect Plus ist. Um In diesem Beitrag zwischen den Systemen unterscheiden zu können werden diese im Beitrag jeweils farblich unterschiedlich dargestellt.


Weniger, dafür mehr?

Der Service Home Connect Plus geht einen anderen Weg indem die Funktionen der Partner möglichst akkurat in die Home Connect Plus App integriert werden. Hierdurch reicht es auf einem Smartphone eine App zu nutzen und nicht zehn verschiedene. Gerade wenn der Partner oder andere Mitbewohner Zugriff haben sollen müssen diese sich so nur eine App herunterladen, einrichten und nutzen.

Darstellung der Geräte in Home Connect Plus
Geräte von verschiedenen Herstellern können mit der HomeConnect Plus App in beeindruckender Tiefe angesteuert werden.



Darüber hinaus bietet die Home Connect Plus App die Möglichkeit Geräte verschiedener Systeme miteinander kommunizieren zu lassen. Hier könnte zum Beispiel eine bestimmte Leuchte Blau aufleuchten, wenn der Geschirrspüler fertig ist und wenn der Rasenmähroboter mit seinem Job fertig ist Grün.

Regeln und Automationen in Home Connect Plus
Es gibt die Möglichkeit Geräte verschiedener Hersteller in Automationen miteinander agieren zu lassen.


Häufig fehlt es dann doch im Detail...
Auch wenn die Bedien- und Anzeigemöglichkeiten deutlich umfangreicher im Vergleich zu Google Home sind, fehlen dann doch die letzten paar Prozent um auf den Einsatz der jeweiligen original App verzichten zu können. So zeigt einem Home Connect Plus an, dass ein Fehler beim Saugroboter vorliegen könnte, allerdings verweist Sie direkt auf die iRobot App in welcher dann steht, dass der Staubbehälter voll ist.

Auch die Dunstabzugshauber welche normalerweise vom Home Connect System verwaltet wird zeigt keine Filtersättigung an und die Geschirrspülmasche hat keine Anzeige für verbliebenes Salz oder Tabs. 

Steuerung von Home Connect Geräten in der Home Connect Plus App
Der Geschirrspüler lässt sich bereits fast so gut wie in "seiner" App bedienen. Nur im Detail muss noch nachgebessert werden.


Bei Hue wiederum werden zwar alle Lampen einwandfrei angezeigt, jedoch keine Szenen oder Gruppen? Anstelle das Ambiente mit einem Klick ändern zu können müsste so jede einzelne Lampe eingestellt werden. Gerade hier hätte ich eher nur die Szenen oder auch Gruppen integriert gesehen und nicht jede einzelne Lampe.

Nur wenige Bedingungen vorhanden
Der Ansatz Geräte verschiedenster Anbieter miteinander in Szenarien verknüpfen zu können ist schonmal Spitze, aber die Möglichkeiten sind hier doch sehr eingeschränkt. So gibt es unter anderem keine Möglichkeit die Taster und Bewegungsmelder von HUE in Szenarien zu integrieren.

Darstellung des HUE Bewegungsmelders in der Home Connect Plus App. Es werden Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Batteristatus angezeigt.
Der Hue Bewegungsmelder kann genauer ausgelesen werden als in der HUE App. Allerdings kann man die Werte nicht nutzen.

Teils wirre Bedienung

Der Reiter Boards bietet die Möglichkeit sich Seiten anzulegen auf welchen man direkt Zugriff auf ausgewählte Geräte hat. So kann man sich z.B. das Board Haushaltsgeräte anlegen und auf diesem alle relevanten Haushaltsgeräte legen. Der Nutzer sieht so auf den ersten Blick wie lange die Waschmaschine noch wäscht oder kann von diesem Board aus auch die Geräte bedienen. Aber wenn man die Geräte nach links wegzieht werden Sie vom Board wie eine E-Mail aus dem Posteingang gelöscht? Was ist denn hier bitte sehr der Sinn?  

Boards in Home Connect Plus App
Mühevoll eingerichtet. Ein Wisch nach Links und weg!

Noch keine Webapp verfügbar

Derzeit kann das Home Connect Plus nur über eine Android oder Apple App gestartet werden. Eine Möglichkeit vom Browser aus auf das System zuzugreigen existiert noch nicht.

Überschaubare, aber wachsende Anzahl an Partnern

Home Connect Plus bietet eine umfangreiche Zahl an potenten Partnern. Z.B. Somfy, Bosch Smarthome, Homemativ IP, Fibaro, Velux, um mal einige zu nennen. Darüber hinaus werden stets neue Partner gesucht und ins System eingebunden. Auch der kommende Smarthome Standard Matter wird betrachtet.


Fazit - Spitzen Ansatz, aber noch ein Stück zu gehen

Home Connect Plus ist eine Top Idee welche in eine schicke App verpackt ist und nach knapp sechs Monaten schon einiges zu bieten hat. Mit steigender Anzahl an Partnern, etwas mehr Kombinationsmöglichkeiten und tiefere Integration der einzelnen Anbieter könnte Home Connect Plus tatsächlich eine zentrale Anlaufsstelle für die Steuerung des Smarthomes werden?

Hue Dimmer Switch und Bosch Dunstabzugshaube nebeneinander. Eine Verbindung ist jedoch nicht möglich.
Sowohl HUE als auch die Beleuchtung der Bosch Dunstabzugshaube lassen sich in der App steuern... Aber Hue Dimmer Switch und Beleuchtung Dunstabzugshaube nicht miteinander verbinden.



Wenn man bereits kompatible Geräte hat sollte man sich die App auf jeden Fall installieren und schauen wohin sich diese entwickelt.

Für weitere Informationen und Home Connect Plus empfehle ich einen Besuch der Home Connect Plus Seite (externer Link).

Produktempfehlungen

Das Interessanteste an Home Connect Plus ist die Einbindung von Haushaltsgeräten. Leider stattet Bosch/Siemens nur sehr wenige Geräte mit der notwendigen Home Connect Schnittstelle aus. Gerade bei Waschmaschine, Trockner und Geschirrspüler ist eine Online Anbindung äußerst praktisch, da man sich einfach unnötige Wege spart. Folgend daher einige Empfehlungen auf Amazon:

  

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freddie´s Flowers - Blumenabo mit Lerneffekt

Freddie´s Flowers - Blumenabonnement ... mit Lerneffekt Freddie´s Flowers liefert in gewünschten Intervallen einen schönen Blumenstrauß aus saisonalen Blumen. Hierbei bekommt man aber keinen fertigen Strauß nach Hause, das kann ja Jeder :-) Die Lieferung enthält die Blumen, welche gut verpackt in einem großen Karton ankommen, eine Steckanleitung mit interessanten Infos und ein Bild vom fertigen Strauß. Angefangen hat die ganze Idee in England und hat es nun auch zu uns nach Deutschland geschafft, und zaubert nun auch hierzulande Farbe ins Haus. Diese Farbe hat allerdings auch ihren Preis, welcher mit 28 Euro pro Strauß zu Buche schlägt. Eines der Bilder, wie der Strauß am Ende aussehen soll. Übersichtliche Menüführung Wenn einen Account angelegt hat, kann man sich auf der Webseite anmelden und trifft auf eine übersichtliche Seite. Dort lassen sich persönliche Daten ändern, das Abonnement verwalten, Blumen an Freunde verschenken (nur mit Abboabschluss) oder man kann einen Blick auf bere

Gratis Akku für Bosch Professional Geräte in 2021

Gratis Akku ab 04.01.2021 Als Folgeaktion zur aktuellen "2 For 1" Aktion von Bosch, gibt es ab 04.01.2021 die "Battery Offensive" von Bosch Professional. Auf der offiziellen Webseite von Bosch ist noch nicht allzuviel über die Aktion bekannt, aber auf dem Preisvergleichsportal mydealz.de scheinen hier einige bereits an aktuellere Informationen gelangt zu sein. Auf der Webseite von Bosch wird die Aktion bereits angekündigt (Quelle: Bosch Professional ) Die "vermutlichen" Bedingungen Da die offizielle Webseite noch nicht im Netz zu sehen ist, sind die Bedingungen noch mit etwas Vorsicht zu genießen und begründen sich auf eine versehentlich kurzzeitig veröffentlichte Aktionsseite eines Webshops. So erhält man bei Kauf eines Gerätes mit einem Preis von über 150€ (178,5€ mit Mwst), nach Registrierung einen Gratis 4.0Ah Akku (Bei Kauf eines BiTurbo Gerätes einen 5,5Ah ProCore Akku). Ob es sich hierbei um ein einzelnes Gerät handeln muss, oder ob auch Sets aus ve

Umrüstung Kärcher Saugschlauch auf C35 Kupplung z.B. für Bosch

Home & Garden vs Professional Kärcher bietet robuste Sauger für den privaten Bereich (Home & Garden), als auch für den gewerblichen Bereich an. Optisch sind die professionellen Geräte dezent grau gehalten, wohingegen die für den privaten Gebrauch bestimmten meist knallig gelb sind. Des Weiteren erfüllen die professionellen Geräte auch die Anforderungen der jeweiligen Berufsgenossenschaften und sind meist mit einer C35 Kupplung ausgestattet. Sicherer Halt durch C35 Kupplung Bei den meisten (privaten) Staubsaugern werden Saugschlauch, Verlängerungen, Bodendüsen oder anderes Zubehör lediglich ineinandergesteckt. Auch wenn diese Verbindungen meistens halten, besteht jedoch immer die Gefahr, dass sich die Schläuche lösen, wenn man zu feste zieht oder irgendwo hängen bleibt. Bei der C35 Kupplung besteht diese Gefahr nicht, da die einzelnen Komponenten hier zusätzlich mit kleinen Rastnasen gesichert sind. Bosch GKS 18V-57 mit angeschlossenen Saugschlauch. Oberhalb des roten Ringes kan