Direkt zum Hauptbereich

Beginn der kalten Jahreszeit... Zeit zur Optimierung der Heizungsanlage

Start der Heizungsanlagen

Spätestens im Oktober und November ist es dann jedes Jahr wieder soweit, dass tausende Heizungsanlagen im Lande anspringen, um die Raumtemperaturen auf ein angenehmes Niveau zu bringen. Gerade bei steigenden Energiepreisen und Umweltbewusstsein ist es jetzt auch die richtige Zeit sich um eine Optimierung der Heizungsanlage zu kümmern oder zumindest zu kontrollieren.


Vitovalor PT2
Auch moderne Heizungsanlagen können nur korrekt eingestellt und mit anderen Komponenten abgestimmt, effizient arbeiten....


Vitola Comferral aus 1998
... aber auch ältere Heizungen, wie die hier gezeigte Viessmann Ölheizung, können in einer gut abgestimmten Anlage weiterhin effizient funktionieren.

Änderungen an der Haustechnik oder Gebäudehülle

Neue Fenster, Heizkörper, neues Dach, zusätzliche Dämmungen oder anderweitige Änderungen am Haus können der Grund für einen geänderte Bedarf an Wärmeenergie in einzelnen Räumen oder im ganzen Haus sein.

Glasbausteine welche durch eine moderne Fensterfront ersetzt wurde
Änderungen der Gebäudehülle haben meist Einfluss auf den Wärmebedarf (Hier Austausch Glasbausteine)

Einzelraumregelung Ja oder Nein?

Hier scheiden sich die Gemüter, da die Einen die absoluten Verfechter einer Einzelraumregelung sind und die Anderen diese Rigoros ablehnen. Vermutlich liegt die Wahrheit irgendwo in der Mitte, was hier auch nicht bewertet werden soll. Allgemein gibt es schonmal ein Unterschied, ob man Eigentümer in einem Einfamilienhaus ist mit freiem Zugang zum Wärmeerzeuger oder Mieter/Eigentümer in einem Mehrfamilienhaus ohne Möglichkeit Änderungen am Wärmeerzeuger vorzunehmen. Bei letzterem besteht durch eine Einzelraumregelung praktisch die einzige Möglichkeit sowohl Raumtemperatur zu optimieren, als auch Kosten zu reduzieren.

Im Eigenheim ist es jedoch immer Sinnvoll Einzelraumregelung und Wärmeerzeuger optimal aufeinander abzustimmen und sich eben nicht alleine auf "smarte" Einzelraumregelung zu verlassen.

Grundsätzlich ist es jedoch Fakt, dass eine schlecht eingestellte Heizkurve gegen eine Einzelraumregelung arbeiten wird und somit sowohl für weniger Komfort und höheren Verbrauch sorgen.

Fußbodenheizung oder Radiatoren

Das Heizverhalten bei Fußbodenheizung oder Radiatoren ist grundlegend unterschiedlich. Allerdings ist es auch bei konventionellen Radiatoren möglich eine Heizkurve deutlich abzusenken.

Einstellbare Heizkörperventile für Radiatoren
Voreinstellbare Ventile lassen sich bei den meisten
Heizkörpern nachrüsten (Quelle: Amazon)


Bei Radiatoren machen smarte Heizkörperthermostate mit dislozierten Temperatursensoren in den meisten Fällen Sinn. Währen der Einstellung der Heizkurve sollte man diese jedoch zeitweise auf eine höhere Zieltemperatur programmieren, damit Sie die Werte bei Justierung der Heizkurve nicht verfälschen.

Zusammenspiel verschiedener ViCare Smart Climate Komponenten
Mit Raumthermostaten und Heizkörperthermostaten lässt sich die Steuerung des Radiators räumlich von diesem trennen (Prinzipskizze ViCare Smart Climate)


Bei Fußbodenheizungen bin ich persönlich kein Fan von Einzelraumregelungen, da diese in den meisten Fällen nur Nachteile mit sich bringt. Bei einer optimal eingestellten Heizkurve sollte die Raumtemperatur in allen Räumen konstant auf z.B. 22°C gehalten werden. Meistens kann dann  lediglich starke Sonneneinstrahlung zu einer Erhöhung der Raumtemperaturführen führen und eben diese zusätzlich Energie würde jedoch den (zumindest umstrittenen) Selbstregeleffekt der Fußbodenheizung unterstützen.

Eine Einzelraumregelung bei Fußbodenheizungen arbeitet jedoch in den meisten Fällen digital und kennt somit nur Ein oder Aus. Dies bedeutet, dass bei erreichen der Zieltemperatur der Heizkreis geschlossen wird und die Heizung somit gegen eine Art Drossel anarbeiten muss (Anmerkung: Es gibt auch Steuerungen, welche den Durchfluss konstant regeln können, allerdings sind diese noch sehr teuer).

Komfort durch optimierte Heizungsanlage
Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist zusätzlich ein deutlich gestiegener Wohnkomfort bei einer optimieren Heizkurve, da diese größere Temperaturschwankungen im Raum verhindert und unangenehme kalte Heizkörper oder Fußböden verhindert. 

Heizkurve Einstellen

Um eine gute Einstellung der Heizkurve zu finden benötigt man vor allem Zeit und Geduld. Hierbei gibt es eine Menge Tipps und Infos im Internet zu finden. Weitere Infos gibt es auch in unserem Beitrag: "Einstellen der Vorlauftemperatur vor Steuerung mit Smarthome, vom 20. Januar 2020".


Von der Firma Viessmann gibt es ein gutes und leicht verständliches Video zur Einstellung der Heizkurve.

Hinweis: Der hydraulische Abgleich sollte jedoch (zumindest als Grundeinstellung) durch einen Fachmann nach Verfahren A oder B durchgeführt werden. Anschließend ist meist nur noch eine Feinjustierung notwendig.

Kontrolle mit Wärmebildern

Wenn man die Möglichkeit hat kann man die Fußbodenheizung auch mit einem Wärmebild kontrollieren. Optimal sind alle Heizkreise in einem Raum gleich und weisen nur sehr geringe Temperaturunterschiede auf.

Wärmebild von Fußbodenheizung mit Flir Kamera
Hier besteht noch Nachbesserungsbedarf. Während der vordere Heizkreis und der hintere mit 23,4°C und 23,5°C annähernd gleich sind, tanzt der mittlere Heizkreis mit 22,8°C etwas aus der Reihe. Durch Erhöhung, bzw. reduzierung des Durchflusses kann diese noch optimiert werden.



Alternativ kann auch die Rücklauftemperatur am Heizkreisverteiler gemessen und abgeglichen werden. Je nach Aufwand, welchen man betreiben möchte gibt es hierfür die entsprechenden Messgeräte.

Abschließende Anmerkung

Es gibt viele Faktoren für eine korrekte Einstellung der Heizungsanlage. Wichtig ist es jedoch sich nicht explizit auf Werbeversprechen mit 30% Ersparnis durch smarte Thermostate zu verlassen. Da diese jedoch meist aus einem Heizkörperthermostat und dislozierten Klimasensor bestehen haben diese durchaus ihre Berechtigung. Wichtig ist zu wissen, dass mit zunehmender Dämmung des Gebäudes eine Einzelraumregelung immer schwieriger wird und die Räume untereinander immer versuchen werden etwaige Temperaturunterschiede auszugleichen.

Schlafende Katze
Die Optimierung der Heizungsanlage ist ein weiterer Schritt in die Gemütlichkeit, welche von allen Bewohnern dankend angenommen werden wird.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freddie´s Flowers - Blumenabo mit Lerneffekt

Freddie´s Flowers - Blumenabonnement ... mit Lerneffekt Freddie´s Flowers liefert in gewünschten Intervallen einen schönen Blumenstrauß aus saisonalen Blumen. Hierbei bekommt man aber keinen fertigen Strauß nach Hause, das kann ja Jeder :-) Die Lieferung enthält die Blumen, welche gut verpackt in einem großen Karton ankommen, eine Steckanleitung mit interessanten Infos und ein Bild vom fertigen Strauß. Angefangen hat die ganze Idee in England und hat es nun auch zu uns nach Deutschland geschafft, und zaubert nun auch hierzulande Farbe ins Haus. Diese Farbe hat allerdings auch ihren Preis, welcher mit 28 Euro pro Strauß zu Buche schlägt. Eines der Bilder, wie der Strauß am Ende aussehen soll. Übersichtliche Menüführung Wenn einen Account angelegt hat, kann man sich auf der Webseite anmelden und trifft auf eine übersichtliche Seite. Dort lassen sich persönliche Daten ändern, das Abonnement verwalten, Blumen an Freunde verschenken (nur mit Abboabschluss) oder man kann einen Blick auf bere

Gratis Akku für Bosch Professional Geräte in 2021

Gratis Akku ab 04.01.2021 Als Folgeaktion zur aktuellen "2 For 1" Aktion von Bosch, gibt es ab 04.01.2021 die "Battery Offensive" von Bosch Professional. Auf der offiziellen Webseite von Bosch ist noch nicht allzuviel über die Aktion bekannt, aber auf dem Preisvergleichsportal mydealz.de scheinen hier einige bereits an aktuellere Informationen gelangt zu sein. Auf der Webseite von Bosch wird die Aktion bereits angekündigt (Quelle: Bosch Professional ) Die "vermutlichen" Bedingungen Da die offizielle Webseite noch nicht im Netz zu sehen ist, sind die Bedingungen noch mit etwas Vorsicht zu genießen und begründen sich auf eine versehentlich kurzzeitig veröffentlichte Aktionsseite eines Webshops. So erhält man bei Kauf eines Gerätes mit einem Preis von über 150€ (178,5€ mit Mwst), nach Registrierung einen Gratis 4.0Ah Akku (Bei Kauf eines BiTurbo Gerätes einen 5,5Ah ProCore Akku). Ob es sich hierbei um ein einzelnes Gerät handeln muss, oder ob auch Sets aus ve

Umrüstung Kärcher Saugschlauch auf C35 Kupplung z.B. für Bosch

Home & Garden vs Professional Kärcher bietet robuste Sauger für den privaten Bereich (Home & Garden), als auch für den gewerblichen Bereich an. Optisch sind die professionellen Geräte dezent grau gehalten, wohingegen die für den privaten Gebrauch bestimmten meist knallig gelb sind. Des Weiteren erfüllen die professionellen Geräte auch die Anforderungen der jeweiligen Berufsgenossenschaften und sind meist mit einer C35 Kupplung ausgestattet. Sicherer Halt durch C35 Kupplung Bei den meisten (privaten) Staubsaugern werden Saugschlauch, Verlängerungen, Bodendüsen oder anderes Zubehör lediglich ineinandergesteckt. Auch wenn diese Verbindungen meistens halten, besteht jedoch immer die Gefahr, dass sich die Schläuche lösen, wenn man zu feste zieht oder irgendwo hängen bleibt. Bei der C35 Kupplung besteht diese Gefahr nicht, da die einzelnen Komponenten hier zusätzlich mit kleinen Rastnasen gesichert sind. Bosch GKS 18V-57 mit angeschlossenen Saugschlauch. Oberhalb des roten Ringes kan