Viessmann ViCare Steuerung von mehreren Wärmeerzeugern

Update mit Version 2.15.0

Mit den letzten Updates hat die ViCare App nicht nur eine neue Optik und eine andere Reihenfolge der Hauptmenüs erhalten, sondern auch (endlich) die Möglichkeit mehrere Wärmeerzeuger mit einem Nutzerkonto zu Verknüpfen.


Vitoladens 300-C mit Vitocell 300-H
Sowohl Hybrid als auch Standalone noch zukunftsfähig. Modulierende Ölheizung

Besonders interessant bei modernisierten Viessmann Hybridanlagen

Ölheizung Vitoladens 300-C mit Vitocal Wärmepumpe (Quelle: Haustechnikdialog)


Zur Optimierung einer Heizungsanlage bietet Viessmann mit der Vitocal 250-S eine interessante Option zur Optimierung einer bestehenden Heizungsanlage mit Öl- oder Gasbrennwertkessel. Da die Steuerungen der Heizungen in dieser Konstellation weiterhin autark bleiben und die Vitocal 250-S lediglich die bestehende Öl- oder Gasheizung anfordert war zur Überwachung für jede Anlage eine eigene App erforderlich.

Screenshot ViCare App
Unter Einstellungen kann eine weitere Anlage hinzugefügt werden...





ViCare App Hinuzfügen zweiter Wärmeerzeuger
… auch bei Hybrid Anlagen wird Sie jedoch als "eigene" Anlage verwaltet


Überwachung von Miets- oder Ferienhäusern

Ein andere Anwendungsfall ist die technische Überwachung von Heizungsanlagen in Miets- oder Ferienhäusern. Bei einem vorliegendem Defekt kann so mittels ViCare automatisch der zuständige Heizungsbetrieb kontaktiert werden und eine mögliche Ausfallzeit der Heizungsanlage reduziert werden.

Vorher nur über Umwege möglich

Vor dem Update war es natürlich auch möglich mehrere Heizungsanlagen bei ViCare aufzuschalten. Allerdings wurde so für jede Heizung ein eigenes E-Mail Konto benötigt und entweder ein Separates Smartphone oder ein App Doubler. Da dies vermutlich die Wenigsten genutzt haben ist diese Option schon deutlich angenehmer.

Fazit - Es geht weiter in die richtige Richtung

Viessmann hat die ViCare App kontinuierlich weiterentwickelt und gerade in den letzten Monaten mehrere wichtige Funktionen integriert. Die Möglichkeiten mehrere Wärmeerzeuger in einem Konto zu vereinen ist folglich ein weiterer wichtiger Schritt der App einen echten Mehrwert zu geben. Schön wäre es jetzt noch bei Hybrid Anlagen der ViCare App auch sagen zu können, dass es sich um ein Hybridsystem handelt.

Was noch fehlt und hoffentlich auch in naher Zukunft implementiert wird ist eine Nutzerverwaltung. So soll in meinem Haushalt gerne jeder über den Zustand der Heizung bescheid wissen, die Temperatur für "seinen" Heizkreis anpassen dürfen sowie den Abschalt- und Komfortbetrieb in diesem beeinflussen. Viel mehr aber auch nicht! Dies ist mit der aktuellen Version leider noch nicht möglich.

Kommentare