Katzenutensilien - Das leidige Thema des Trinkens und ein Katzenbrunnen als Lösung - Update in Blau

Update zum Trinkbrunnen - Ja ich hab den Blauen gekauft !!!

Da wir ja von der älteren grünen Version schon sehr angetan waren, haben wir uns jetzt doch noch zusätzlich die blaue Version geholt. Ich muss zugeben, die Sichtbarkeit des Füllstandes fand ich schon toll und natürlich auch die Farbe.


War ja klar Frauchen!

Gleiche Technik, zusätzliche Features

Da wir der Marke Catit treu geblieben sind, haben uns keine großen Überraschungen erwartet. Weder in Sachen Qualität noch Funktionalität kann ich etwas bemängeln.


Catit Blumen Trinkrbrunnen und Klee. Die kleinen Wasserfälle sind noch immer die bevorzugte Geschmachsrichtung unserer Katzen.

Das Fassungsvermögen des Brunnens beträgt auch hier ca. 3 Liter, welche eine Weile halten und durch den tauschbaren Filter auch lange drinbleiben können. Über den auch hier vorhandene gelben Einsatz in der Blumenmitte, lässt sich die Wassergabe etwas variieren. Wenn man den gelben Einsatz weglässt, können die Katzen direkt oben aus der Mitte trinken oder ansonsten unten am Rand schlabbern. Wenn man ihn drinnen lässt, können die Katzen unten oder das herabfließende Wasser trinken. Komplett ohne Blume geht natürlich auch, wenn man jetzt eher minimalistisch veranlagt ist. Dann können die Katzen aus der Mitte oder einem der Sechs kleinen Wasserbecken trinken.

Wir haben den gelben Einsatz wieder drinnen gelassen, da es optisch einfach schöner ist und unsere Zwei am liebsten das herabfließende Wasser trinken. 

Auch hier Drei Variationsmöglichkeiten für anspruchsvolle "Trinker". Jedoch mit kleinen Wasserbecken, welche das alte Modell nicht hat.

Vorgängerversion in Grün

Die eingebaute Pumpe sorgt auch hier für einen ständigen Wassertausch und stetig frisches Nass. Die Geräusche der Pumpe sind lauter als beim Vorgängermodell, was vielleicht an einer höheren Leistung liegt. Einen Platz in Schlafzimmernähe bietet sich also nicht an.

Durch eine kleine Pumpe zirkuliert das Wasser und fließt zur Säuberung durch den einsetzbaren Filter.



Die Reinigung des Trinkbrunnens erfolgt auch hier weiterhin per Hand und keinesfalls in der Spülmaschine. Ich habe hierzu extra nochmal beim Hersteller nachgefragt.

Also auch hier wieder den Brunnen in seine Einzelteile zerlegen und einfach mit etwas Reinigungsmittel auswaschen, sorgfältig abspülen und wieder zusammensetzen.


Filter als Garant für frisches Wasser

Um die Wasserqualität aufrecht zu erhalten, muss auch hier der oben erwähnte Filter genutzt werden. Vor dem ersten Einsatz muss er aber ordentlich mit Wasser gespült werden. Einfach dafür ein paar Minuten unter den Wasserhahn halten und fertig.

Die Filter passen nur in einer Richtung in den Wasserbehälter


Vor dem Einsetzen sollte der Filter zur Entfernung möglicher Produktionsrückstände kurz ausgespült werden.

Danach in den Brunnen einsetzen und schon ist immer für sauberes Wasser gesorgt. Im Lieferumfang des Brunnens ist ein Filter enthalten, welcher für ca. Vier Wochen Nutzungsdauer ausgelegt ist. Alle für den Trinkbrunnen erhältlichen Filter sollte nach vier Wochen getauscht werden und sind z.B. bei Amazon erhältlich.


Preis und Verfügbarkeit

Der Preis liegt auf Amazon bei knapp 32€ inklusive Gratisversand. 


Die neuere Version Catit 43747 in Blau mit Füllstandsanzeige und LED (Link Amazon)


Die Filter bleiben gleich und können für beide Modelle genutzt werden. (Link Amazon)

Fazit und Bewertung

Nur weil er jetzt Blau ist und man den Wasserstand sieht, hat sich am Fazit nichts geändert. Der Preis für die neue Version ist auch angemessen und die einzeln nachkaufbaren Filter sind ebenfalls erschwinglich.

Es bleibt der Tipp, sich für den Filterwechsel einen Termin im Handy / Kalender festzulegen, um einen regelmäßigen Tausch sicherzustellen. 

Das blaue leuchten bei Dunkelheit ist hübsch anzusehen und kann, wenn der Brunnen richtig platziert ist, als mini Nachtlicht "missbraucht" werden. Die Pumpe des Brunnen scheint jedoch etwas stärker und auch etwas lauter geworden zu sein. Dies könnte aber auch im Bereich der normalen Produktionsschwankungen liegen.

Nachtaufnahme des Brunnens, bei dem der Wasserstand noch besser zu sehen ist.


Bitte aber unbedingt weiterhin daran denken, dass man neben dem Trinkbrunnen aber nicht umhin kommt auch weiterhin eine Schale mit Wasser bereitzustellen. Sollte nämlich der Strom ausfallen, sitzen die Katzen mit dem Trinkbrunnen auf dem Trockenen und kommen nicht ans Wasser ran. Also zur Sicherheit lieber noch irgendwo etwas Altmodisches hinstellen.

Catit Katzenbrunnen und Filter bei Amazon

  

Kommentare