Wibutler als mögliche Schnittstelle zu Viessmann Smart Climate?

Was ist Wibutler

Wibutler ist vor einigen Jahren als Startup im Nordrhein-westfälischen Münster gestartet. Mit 26 Mitarbeitern hat es die Idee umgesetzt eine Herstelleroffene Smarthome Lösung anzubieten, welche verschiedenste Funkstandards bedienen kann. Im Jahre 2018 hat Wibutler Insolvenz anmelden müssen und wurde daraufhin von der Hessischen Firma Viessmann übernommen.

Mit der Übernahme hat Viessmann entschieden das Konzept von Wibutler weiterzuentwickeln und das Angebot auszubauen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern von Smarthome Produkten bietet Wibutler keinen Endkundenvertrieb an, sondern bevorzugt den Vertrieb über Partner und Fachhandwerker.

Partner und Funktionsumfang von Wibutler

Partner von Wibutler, im Dezember 2019 (Quelle auf www.wibutler.de)
Wibutler hat eine Vielzahl qualitativ hochwertiger Partner vor allem nationaler Partner im Angebot. Durch diese Partner werden die inzwischen üblichen Funktionen von Smarthome Systemen abgedeckt. Also Rollladen-, Heizungs-, Lichtsteuerung sowie Einbindung diverser Rauch und Bewegungsmelder usw.

Als Besonders kann hier erwähnt werden, dass Wibutler im Gegensatz zu Systemen von Homematic oder Innogy dazu in der Lage ist eine ganzheitliche Heizungssteuerung anzubieten. Das heißt, dass die Raumthermostate anders als z.B. bei Systemen wie Homematic oder Innogy die Raumthermostate der Heizung auch mitteilen können, ob überhaupt Heizbedarf besteht. Bei genannten System merkt die Heizung dies ja nur anhand der Rücklauftemperatur des Wassers. Bei Heizungen von Viessmann ist hierfür das Vitoconnect Modul die vorraussetzende Schnittstelle.

Vitoconnect 100 Schnittstelle (Quelle: www.wibutler.de)


Derzeit ist jedoch keine Einbindung einer Viessmann Ölheizung möglich, was allerdings nur eine Frage der Zeit sein dürfte, da Ölheizungen von Wolf bereits kompatibel sind. 

Die Möglichkeit einen Wechselrichter einzubinden habe ich jedoch nicht gefunden. Wir allerdings zukünftig noch möglich sein.

Die Zentrale

Die Zentrale ist wie üblich das Herzstück des Wibutler Smarthome Systems. Das Gerät wird mittels LAN mit dem heimischen Netzwerk verbunden und ist dann in der Lage die angebunden Geräte über verschiedenste Standards anzusteuern. Hervorzuheben ist hierbei, dass das Gerät nicht zwingend eine Online Anbindung benötigt und auch Offline nutzbar ist.

Bewertung

Persönlich habe ich noch nicht mir Wibutler gearbeitet und kann daher nur das bewerten, was ich an Informationen der Webseite, dem zugehörigen Forum oder diversen Testberichten entnehmen kann.

Insgesamt scheint das Wibutler System jedoch einen coolen Ansatz zu fahren. Es wird zwar ein überschaubarer Umsatz an Funktionen angeboten dieser scheint jedoch ordentlich umgesetzt zu werden. Von der Qualität her scheint das System daher wirklich gut zu sein.

Dennoch sehe ich den Ansatz den Bezug über Fachhändler zu forcieren als Fragwürdig an. Ein Smarthome System muss einfach zu bedienen sein und es ist wenig zweckdienlich noch wirtschaftlich für jede noch so kleine Erweiterung einen Fachhandwerker anrücken lassen zu müssen. Hier sollte wieder der Schwerpunkt auf den Direktvertrieb gelegt werden und die Bedienung mit kurzen Youtube Videos unterstützt werden.

Auch sehe ich die Langsamkeit der Entwicklung nicht mehr als zeitgemäß an, da Wibutler selbst im Jahre 2019 nicht ins Google Home System integrierbar ist! Auch gibt es keine Integration von Philips Hue ... Okay, die Lampen sind direkt über Wibutler ansteuerbar. Da so allerdings keine Hue Bridge eingebunden ist, bekommen die Lampen zum einen keine Updates mehr und zum anderen ist die Hue App so auf dem Smartphone nicht mehr nutzbar, da alles über Wibutler angesteuert werden kann und auch muss.

Dennoch könnte das Wibutler System eine sehr interessantes und zukunftsfähiges System zur Steuerung der eigenen vier Wände werden. Für die nächste Zeit hat Viessmann ja einiges im Bereich Smarthome angekündigt und hier wird das Wibutler System sicher nicht außen vor bleiben.

Weitere Informationen

Ich habe hier nur einen kurzen Einblick über das Wibutler System gegeben. Für aktuelle und vertiefende Informationen empfehle ich einen kurzen Besuch auf der Webseite des Systems.

Wibutler Zentrale (Quelle: www.wibutler.de)