Nicht smarte Beleuchtung im Smarthome

Warum noch normale Leuchte anschaffen

Als die Idee bei der Einrichtung unseres Hauses aufkam war ich ja grundlegend dagegen in meinen eigenen vier Wänden kleine Steckdosenleuchten zu verbauen. Irgendwie will man doch alles über den Rechner oder das Smarthome gesteuert haben! So hat man über so kleine "billige" Steckdosenleuchten doch gar keine Kontrolle! Setzt die Dämmerung ein oder steht man davor, gehen die Dinger an. Warum sollte ich sowas noch zulassen?

Der Vorteil ist allerdings auch, dass Sie halt auch angehen! Verschluckt sich bei den komplizierten Smarthome System hier mal ein Bit, ist ein Sensor mal gerade nicht erreichbar oder das Netzwerk ausgelastet passiert manchmal halt auch mal gar nichts! Manchmal bin ich auch schon halb durch einen Raum durch, bevor das Licht eingeschaltet wird. Bei einem einfachen Standalone System passiert dies meist nicht, Sie machen genau das was Sie sollen und nicht mehr. Werde Sie in einen anderen Raum versetzt, muss nix umprogrammiert werden oder bei einer neuen Zentrale nichts angelernt werden, etc.

Einige Impressionen

Die Leuchten kommen im Pilzdesign alá Märchendwald daher...

... in den nächtlichen Stunden sorgen Sie für eine angenehme dezente Beleuchtung im Flur.

Langsam laufen Farben in verschiedenen Farbtönen durch. Wobei dieser jedoch so langsam abläuft, ...

... dass er nur bemerkt wird, wenn man auch gezielt hinschaut.

Fazit

Die von uns verbauten Leuchten sorgen natürlich nicht für eine flutlichtartige Ausleuchtung des gesamten Flures. Allerdings sind Sie eine kostengünstige Alternative zu allen smarten Beleuchtungssystemen die ich so kenne. Irgendeine nennenswerte Steigerung im Ruhestromverbrauch konnte ich allerdings auch nicht feststellen, sodass mir keine Alternative blieb, als dem Erwerb weiterer Leucht zuzustimmen.

Erwerb

Wir haben unsere Steckdosenlichter für ca. 2€ das Stück bei Amazon erworben. Sicherlich gibt es hier günstigere Möglichkeiten diese zu erwerben. Ich verweise hierbei allerdings nochmal explizit auf den Service bei Amazon. Bei einem unserer Leuchten hat der Farbwechsel nicht funktioniert und wir haben dafür einfach einen neuen bekommen.

Steckdosenleuchte auf www.amazon.de kaufen. Die Leuchte wird in Deutschland immer mit einem herkömmlichen Schukostecker geliefert.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Innogy Migrationsassistent erschienen

Ständige Verbindungsabbrüche Innogy Zentrale - Update 18.11.2019

Vorstellung des Blogs