Google Home Integration von Innogy Rollladen

Seit einiger Zeit wurde die Integration vom Innogy Smarthome System in das Google Home System verbessert. So wurden bis vor kurzem die durch Innogy gesteuerten Rolläden im Google Home System als Lampen erkannt. Dies hatte unter anderem den Suboptimalen Nebeneffekt, dass wenn der Google Assistant den Auftrag bekommen hat in einem Raum XY das Licht auszuschalten nicht nur das Licht aus ging, sondern auch die Rolläden geschlossen wurden. Beim Einschalten des Lichtes dementsprechend andersrum.

Beleuchtung und Rolläden sind inzwischen getrennt. Sieht besser aus und erleichtert die Steuerung vom Licht. Nachteil, derzeit (August 2019) können die Rolläden nur auf und zu. Keine Zwischenstellung

Eine weitere Verbesserung ist die Integration der Tür und Fenstersensoren. Seit einiger Zeit werden diese im Google Home System erkannt. Nur leider kann ich hier noch keine Sinnvolle Funktion erkennen. Sie sind nämlich nur da, zeigen allerdings keinen Status an.

Schön, das die Sensoren erkannt werden. Allerdings erkenne ich bisher keinen Mehrwert.

Eine bessere Integration der Google eigenen Produkte wurde ja schon in den letzten Monaten seitens Google angekündigt. So ist es durchaus möglich, dass in absehbarer Zukunft die Nest App vollständig in die Google Home App integriert wird.

Die Kameras von Nest sind seit längerem in der Google Home App aufgeführt. Starteten bisher allerdings lediglich die Nest App zur Wiedergabe des Videos.

Inzwischen sind Teile Nest App in die Google Home App integriert. Die Nest App wird jetzt nicht jedesmal gestartet.

Einrichtung der neuen Funktionen

Wenn die Rolläden immer noch als Lampe erkannt werden und nicht als das was Sie sind, dann hilft folgender Befehl an den Google Assistang: "Okay Google", "Synchronisiere meine Smarthome Geräte."

Fazit

Es gibt einige Änderungen in der Google Home App, welche die App mehr und mehr zu einer universalen Zentrale für das Smarthome machen. In der Einrichtung kann die Google Home App nicht die Apps der Hersteller ersetzen. Im Tagesbetrieb reicht Sie aber häufig aus, da hier mehr und mehr an einem Platz zu finden ist. Es fehlt jedoch immer noch die Integration der Innogy Rauchmelder und eine Sinnhafte Funktion der Tür-/ Fenstersensoren.




Beliebte Posts aus diesem Blog

Innogy Migrationsassistent erschienen

Ständige Verbindungsabbrüche Innogy Zentrale - Update 18.11.2019

Vorstellung des Blogs