Ertrag einer PV Anlage in den Wintermonaten

Manchmal weniger als gedacht

Nachdem meine PV Anlag nun seit August in Betrieb ist und ich gerade im September teils schöne Erträge hatte, stimmen einen die aktuellen Erträge im verregneten Winter nun doch gar nicht in Festtagsstimmung.

Habe ich in den wenigen warmen Tagen nach Inbetriebnahme meiner Anlage noch gedacht, dass ich ja eigentlich nur eine kleine Batterie benötige um mit meiner 7,02kwp Anlage meinen Strombedarf decken zu können, muss ich nun leider feststellen, dass ich falsch lag. Aufgrund des teilweise doch niedrigen Ertrages an den bewölkten letzten Tagen, ist eine 100%ig Eigenversorgung hier gar nicht umzusetzen. Hier zeichnen sich zwei Probleme ab:

Zum ersten sind die Tage einfach zu kurz, um über einen längeren Zeitraum meinen Energiebedarf decken zu können und zum zweiten reicht die Leistung teilweise nichtmals aus den Eigenbedarf zu decken (Siehe Bild 1).

Nur für kurze Momente reicht die Leistung der PV Anlage zur Deckung des Eigenbedarfs. An die Befüllung eines Speichers bleibt bei solchen Werten gar nicht erst zu denken.

Dennoch gibt es auch in den Wintermonaten immer mal wieder Lichtblicke an denen mehr Strom erzeugt als verbraucht wird. Dennoch ist dies ja auch kein Vergleich zu den Sommermonaten. Hier wäre sicherlich noch Potential vorhanden einen kleinen Speicher für den Rest des Tages zu laden. Die Wirtschaftlichkeit steht hierbei natürlich auf einem ganz anderen Blatt.

Lichtblicke im Winter. So ab und an reicht die Sonne dann doch wieder für akzeptable Erträge.

Zu beachten ist hierbei auch noch, dass es sich bei der Anlage um eine West Anlage handelt. Gerade zu Beginn des Tages reicht die solare Einstrahlung einfach nicht aus, um die Anlage zum Erzeugen zu bringen. Daher wird in den nächsten Monaten die Anlage um einen Teil auf der Ostseite erweitert. Gerade zu diesen Zeiten verspreche ich mir so gerade zu den genannten Zeiten eine Steigerung des Ertrages.

Ich werde den Beitrag zukünftig immer mal wieder aktualisieren. Im Bereich der PV Anlage stehe ich noch am Anfang, habe jedoch das Gefühl, dass es noch ein Interessantes Thema werden könnte.