Vorstellung des Blogs

Es gibt derzeit eine Vielzahl von Smarthome System auf dem Markt zu kaufen. Einige System sind untereinander kompatibel. Andere wiederum sind ein in sich geschlossenes System. Es gibt die Möglichkeit die System feste im Haus zu verbauen, was auf der einen Seite eine hohe Funktionssicherheit bietet. Auf der anderen Seite wiederum lege ich mich damit fest und habe in absehbarer Zukunft vielleicht das Problem ein nicht mehr erweiterbares System zu besitzen.
Im Rahmen der Sanierung unseres Hauses standen wir vor einer ähnlichen Frage und nach langem hin und her haben wir uns für die Smarthome Systeme Innogy Smarthome, Philips hue und Google Nest (Home) entschieden.

Auf dieser Website möchten wir daher bestmöglich über diese drei Anbieter informieren und unsere Erfahrungen im Betrieb dieser Systeme einbringen. Im Gegensatz zu anderen Seite werden wir uns auch auf diese Systeme konzentrieren und zu einzelnen Produkten Informationen und Einblicke liefern, welche auf den Seiten der Hersteller nicht zu finden sind.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Innogy Migrationsassistent erschienen

Ständige Verbindungsabbrüche Innogy Zentrale - Update 18.11.2019